Login zum internen Bereich

Besucher online

Wir haben 41 Gäste online

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Geltungsbereich 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB” genannt) gelten für die Vermittlung von Eintrittskarten durch das Collegium musicum St. Petri e.V. (nachfolgend auch als „Ticketanbieter” bezeichnet). Sie sind Bestandteil jedes Vertrages über die Reservierung und den Erwerb von Eintrittskarten. Es wird dabei ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der Ticketanbieter nicht dem Veranstalter entspricht. Dieser ist den örtlichen Bekanntmachungen zu entnehmen. Sämtliche Ansprüche bezüglich einer Veranstaltung, bzw. die sich mit dem Besuch einer Veranstaltung ergeben, sind daher ausschließlich gegenüber dem jeweiligen Veranstalter geltend zu machen. Dies bezieht sich insbesondere auf Ansprüche im Zusammenhang mit dem Ausfall, der terminlichen Verlegung einer Veranstaltung oder möglichen Änderungen des Programms. Soweit auf dieser Webpräsenz der Verkauf von Karten für Veranstaltungen in Aussicht gestellt wird, stellt dies lediglich ein unverbindliches Angebot an Sie dar. Wir garantieren damit nicht, dass für die Veranstaltung noch Karten erhältlich sind. Mit dem Kauf von Eintrittskarten erklären Sie sich automatisch mit diesen AGB einverstanden.

 

2. Programme und Anfangszeiten

Die aktuellen Konzertprogramme mit den entsprechenden Anfangszeiten und weiteren Informationen werden durch Veröffentlichungen des Ticketanbieters (u.a. Broschüren, Flyer und Plakate des Collegium musicum St. Petri e.V.) bekanntgemacht. Alle Angaben sind ohne Gewähr – Änderungen bleiben jederzeit vorbehalten.

 

3. Kartenverkauf und -gültigkeit 

Eintrittskarten zu kirchenmusikalischen Veranstaltungen können im Vorverkauf sowie an der Abendkasse erworben werden. Alle Veranstaltungsbesucher verpflichten sich, die Eintrittskarte(n) ausschließlich zum privaten Gebrauch zu erwerben und zu nutzen. Ihnen ist es insbesondere untersagt, Tickets ohne ausdrückliche Einwilligung (d.h. vorherige Zustimmung) des jeweiligen Veranstalters weiterzugeben, zu veräußern oder für einen Dritten im Rahmen einer gewerblichen oder kommerziellen Tätigkeit zu erwerben. Alle Bestellungen (auch bereits Reservierungen) sind verbindlich, d.h. der Kunde verpflichtet sich zur Bezahlung und Abnahme der Karten. Werden die Tickets online gebucht, erfolgt die Zustellung/Bereitstellung dieser erst nach Zahlungseingang. Für alle anzugebenden Daten im Online-Bestelldialog tragen die Kunden die alleinige Verantwortung. Sie sind daher verpflichtet, die zugesandte Bestellbestätigung innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt auf etwaige Unstimmigkeiten zu überprüfen und uns zu informieren, sollten Sie fehlerhafte oder unvollständige Angaben bemerken. Nach Zahlungseingang sind leider keine Änderungen mehr möglich. 

Ermäßigte Karten sind nur in Verbindung mit dem zur Ermäßigung berechtigenden Ausweis zu erwerben und gültig. Pro Person kann nur eine persönlich gebundene ermäßigte Karte erworben werden. Der zur Ermäßigung berechtigende Ausweis ist auf Verlangen am Einlass vorzuzeigen. Online-Tickets müssen ausgedruckt vorliegen. Nur Besucher mit einer gültigen Eintrittskarte werden zum Konzert zugelassen. 

 

4. Umtausch und Rückgabe von Karten 

Es besteht grundsätzlich kein Anspruch auf Rückgabe und Umtausch von Karten. Änderungen des Programms sowie Umbesetzungen begründen ebenfalls kein Umtausch-/Rückgaberecht. Eine Ausnahme besteht lediglich bei Veranstaltungsausfall oder -verlegung. In diesen Fällen können die Eintrittskarten zurückgegeben werden, sodass der Kaufpreis vom jeweiligen Veranstalter rückerstattet wird.

 

5. Kartenverlust

Es bestehen generell keinerlei Ansprüche bei Verlust der Eintrittskarte(n). Bei Bestellung von Online-Tickets zum Selbstausdrucken kann gegen eine Bearbeitungsgebühr von 1,25 € eine neue zum Selbstausdrucken dem Besucher zugesandt werden. Die alte Eintrittskarte verliert dabei ihre Gültigkeit.

 

6. Änderung von Name, Anschrift, Bankverbindung 

Kunden, die am Lastschriftverfahren teilnehmen, werden gebeten, Änderungen des Namens, der Anschrift und der Bankverbindung unverzüglich schriftlich mitzuteilen. Sollte aufgrund falscher oder veralteter Angaben eine Lastschrift von der Bank zurückgewiesen werden, so müssen die dadurch entstandenen Kosten an den Kunden weitergegeben werden.

 

7. Nacheinlass 

Zu spät kommende Besucher können erst beim nächsten vom Veranstalter vorgegebenen Einlasszeichen eingelassen werden. Den entsprechenden Anweisungen des Personals vor Ort ist Folge zu leisten.

 

8. Hausrecht

Besuchern kann der Zutritt zu einer Veranstaltung verweigert werden, wenn begründeter Anlass zu der Annahme besteht, dass sie die Veranstaltung stören, andere Besucher belästigen oder gegen die Geschäftsbedingungen verstoßen haben.

 

9. Bild- und Tonaufnahmen 

Das Herstellen von Bild- und Tonaufnahmen aller Art ist grundsätzlich untersagt. Das Collegium musicum St. Petri e.V. behält sich jedoch vor, Ton- und Bildaufzeichnungen bzw. Übertragungen von Konzerten zu machen bzw. zuzulassen. Der Konzertbesucher erklärt mit dem Ticketkauf sein Einverständnis.

 

10. Datenschutz 

Der Käufer von Eintrittskarten ist damit einverstanden, dass die im Zusammenhang mit der Bestellung von ihm angegebenen Daten in dem für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses erforderlichen Umfang gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Das Collegium musicum St. Petri e.V. ist berechtigt, diese Daten an mit der Durchführung des Ticketvertrags beauftragte Dritte zu übermitteln, soweit dies für die Vertragsdurchführung notwendig ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen.  

 

11. Salvatorische Klausel 

Im Fall der Unwirksamkeit oder Nichtigkeit einer Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden die übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die unwirksame oder nichtige Bestimmung ist durch eine den wirtschaftlichen Interessen der Vertragspartner entsprechende zu ersetzen.

 

12. Inkrafttreten 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen treten zum 01.06.2014 in Kraft und ersetzen damit die vorhergehende Version aus dem Jahre 2010.